Kommende Termine

Wetterwarnung Österreich:

ZAMG-Wetterwarnungen 
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 20. Mai 2018 um 13:11 Uhr

Verkehrsunfall mit Personenschaden


Am Freitagnachmittag gegen 14.15 kam es auf der L 116 in Mogersdorf aus ungeklärter Ursache zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem PKW. Dabei wurde der Motorradfahrer unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Spital gebracht.

Die Feuerwehr Mogersdorf-Ort wurde um 14.32 von der Landessicherheitszentrale Burgenland mittels Sirene alarmiert. Nach dem Eintreffen am Unfallort wurden ausgelaufene Betriebsmittel mit einem Ölbindemittel gebunden. Nach der Bergung des Motorrades, an dem erheblicher Schaden entstand, wurde noch die Fahrbahn gesäubert. Das Motorrad wurde gesichert im Bauhof der Gemeinde abgestellt.

Am PKW entstand nur leichter Sachschaden. Der unverletzte PKW-Lenker konnte nach der Unfallaufnahme der Polizei seine Fahrt fortsetzen. Während der Bergungsarbeiten war die L116 für etwa 20 min gesperrt.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Mogersdorf-Ort mit 2 Fahrzeugen und sieben Mitgliedern, das Rote Kreuz Jennersdorf, die Polizei Königsdorf, Mitarbeiter der Gemeinde Mogersdorf und der Straßenmeisterei Jennersdorf. Einsatzleiter der Feuerwehr war BM Mike Kurta. Um 15.10 konnte der Einsatz beendet werden.

Die Feuerwehr Mogersdorf-Ort bedankt sich bei allen eingesetzten Einsatzkräften für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

FOTOS

Text, Fotos: FF Mogersdorf

 
Samstag, 23. Juni 2018

Design by: LernVid.com

Copyright © 2018 Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
Webmaster: HV Michael Janosch