21. Atemschutzleistungsprüfung

2019005-ALPAm 5. Oktober 2019 fand im Feuerwehrhaus Jennersdorf die 21. Atemschutzleistungsprüfung statt. Acht Trupps stellten sich in den Kategorien Bronze, Silber und Gold den Herausforderungen.

Alle Trupps erreichten das Ziel und so konnte die weiße Fahne gehisst werden.

 

 

 

 

 

Die Ergebnisliste im Überblick:

Bronze

1. St. Martin an der Raab Berg 1

2. Neuhaus am Klausenbach

3. Jennersdorf

4. Eltendorf

 

Bronze gemischt

1. St. Martin an der Raab Berg 2

 

Silber

1. Rudersdorf Berg

 

Gold

1. Wallendorf

 

Gold gemischt

1. Rudersdorf Berg

 

Zur Abzeichenverleihung durfte Prüfungsleiter HBI Andreas Tamweber zahlreiche Ehrengäste u.a. LAbg. Ewald Schnecker, LAbg. Bernhard Hirczy, Vizebürgermeister Josef Feitl, OBR Franz Kropf, ABI Sven Karner und BR Jochen Illigasch mit den Mitgliedern des Bezirksstabes begrüßen. So konnten zehn Abzeichen in Bronze und zwei in Gold vergeben werden. Weiters wurden die angetretenen Trupps mit Trophäen und Gutscheinen belohnt. Herzliche Gratulation an die Teilnehmer und ein Danke dem Bewerterteam!

Die nächste Atemschutzleistungsprüfung findet am Samstag, dem 3. Oktober 2020 statt.

Fotos, Text: HBI Andreas Tamweber

 

Nächste Termine

Abschnittsübung A 4
Krobotek
25.10.2019
18:00 - 21:00
32. Landesfeuerwehrtag
Messenzentrum Oberwart
09.11.2019
08:00 - 13:00
Herbstdienstbesprechung
Minihof Liebau, VS
15.11.2019
19:00 - 21:30
Abschnittssitzung A 4
Krobotek
17.11.2019
10:00 - 11:30
Bezirksstabssitzung
Gh Breinwirt Grieselstein
21.11.2019
19:00 - 21:00

 

LSZ-Info

  

 

Kontakt

Bezirksfeuerwehrkommando Jennersdorf
OBR Ing. Franz Kropf
Martinigasse 18
8380 Jennersdorf
Burgenland/Österreich
T +43 676 88 11 21 16
E franz.kropf@aon.at

Partner